Mit #TRENNSETTER hat Niederösterreich in der Abfallwirtschaft eine Marke gesetzt, mit der man das Umweltbewusstsein und die Trennmoral der Bevölkerung weiter schärfen will. Wir müssen über die verschiedensten Kanäle informieren, um möglichst viele Bürger:innen zu erreichen.

Daher haben wir in der NÖ Abfallwirtschaft eine neue Homepage, über die wir zusätzlich informieren wollen. Darf ich vorstellen, mein kleiner Bruder der trennsetter.

Mein kleiner Bruder wird euch laufend kurze Berichte aus der NÖ Abfallwirtschaft liefern. Die ersten News sind bereits aufgetaucht:

Ideenwettbewerb

Die meistens von uns sind schon sehr lange im Geschäft. Irgendwann gehen einem einfach die Ideen aus, wie wir euch noch besser motivieren können, den Abfall zu trennen. 

Soll es der intellegente Mülleimer sein, die Drohne, die für euch Abfall trennt ….  what ever. Vielleicht hast gerade du die grenzgeniale Idee, um auch den letzten hinter dem Ofen hervor zu locken. Wir suchen daher kreative Köpfe aus ganz Niederösterreich, die mit ihren Konzepten und Projekten das Potential haben, zu echten Vorreiter:innen zu werden. Es geht um Einfallsreichtum und innovative Antworten, um die Abfallwirtschaft auf das nächste Level zu heben.

Schicke uns deine Idee als Video. Du hast dafür bis am 27. März 2022 Zeit. Das Gewinnervideo wird dann sogar professionell abgedreht und auf den unterschiedlichsten Kanälen vorgestellt.

Deine Arbeit soll nicht umsonst sein. Es winken echt schöne Geldpreise. Alle Details verrät euch mein kleiner Bruder auf seiner Homepage.

Keine Sorge ich werde weiterhin mit meinen kurzen Blogs präsent bleiben. Einiges ist schon in der Pipeline. Einiges im Kopf und muss nur mal rausfließen. Ich leide im Moment etwas unter Zeitknappheit, aber wir lesen uns bald wieder, eure Trennsetterin